Tradition am Vatertag: Kapellentreffen in Tüddern

buesch-bandAm 13. Mai findet in Tüddern wieder das traditionelle Kapellentreffen am Vatertag statt. Schon seit Jahren eröffnet dieser musikalische Nachmittag die Maikirmes auf dem Tüdderner Dorfplatz.
Den Auftakt um 15 Uhr macht die preisgekrönte Kapelle Holand’anka aus Sittard. Unter der Leitung von Math Vroemen spielen diese 18 Musiker tschechische Volksmusik. Im Herbst 2009 holten sie bei einem Wettstreit in Prag Gold und wurden außerdem mit dem Publikumspreis und dem Preis für den besten Solisten ausgezeichnet.

Um 17 Uhr beginnt dann die Hausband: Die Büsch-Band aus Tüddern spielt einen großartigen Mix aus Pop und Rock, Tanz- und Unterhaltungsmusik, Oldie und aktuellem Partyhit. Leiter Huub Hustinx weiß, dass die 17 Musiker sich schon seit Wochen auf das Kapellentreffen freuen und verspricht einen großartigen Auftritt.

holandanka_klGegen 19 Uhr schließlich hält der SOUND EXPRESS in Tüddern Einzug, eine Top-40 Coverband aus Heinsberg. Die Band garantiert: Wo immer der SOUND EXPRESS Station macht, werden ein paar Schaufeln Kohlen nachgelegt und die Partystimmung so richtig aufgeheizt. Das lässt auf einen gelungenen Vatertagsausklang hoffen!

Der Eintritt zum Kapellentreffen ist selbstverständlich frei. Die Kirmesgemeinschaft Tüddern und die Büsch-Band freuen sich auf viele begeisterte Besucher.

Fotos: Die Büsch-Band (oben) und Holand’anka (unten) : Veranstalter

Sag uns deine Meinung.