Über das Weblog

Frank BärmannDer selfkantblogger ist mein privates Weblog, in dem ich über Geschichten, Nachrichten, über Termine und Trends aus unserer schönen Westgemeinde Selfkant berichte. Das Weblog erhebt weder einen Vollständigkeitsanspruch noch will es in irgendeiner Weise in Wettbewerb mit den offiziellen Seiten und Selfkant-Online treten. Es soll eine Ergänzung dieser Seiten sein, in der Bürger für Bürger Geschichten erzählen.

Jeder Bürger der Region “Der Selfkant” ist herzlich eingeladen, mitzuwirken, indem er mir Themen vorschlägt, Termine sendet oder gerne als Gastautor aktiv das Weblog mitgestaltet. Ich freue mich auf viele Gespräche, Kommentare und Diskussionen.

4 Kommentare

  1. hallo herr bärmann

    ich find es ein wenig unverschämt in ihrem blog zu sagen das diese jugendlichen in der mainacht etwas schlimmes getrieben haben, denken sie mal an ihre zeit zurück, als sie in dr mainacht unterwegs waren.
    Sie hatten spaß und waren nicht stark alkoholisiert. Ich finde man sollte lieber auf die vandalierenden maiwagen aufmerksam machen!

    ich hab nämlich bei dem wagen mitgemacht und sie wissen, dass sie gar nicht das recht haben die videos hier zu veröffentlichen .

    Mit freundlichem Gruß
    selfkant-freund

  2. hallo..
    Ich finde das eine Unverschähmtheit das einfach Videos von Leuten ins diesen Blog gestellt werden ohne EInverständniserklärenug der einzelnen Personen ..
    Wenn die Videos nicht UNVERZÜGLICH entfernt werden werde wir uns über den rechtlichen Weg bei ihnen Melden!

    mfg
    SelfkänterJung

  3. Hallo Jungs,

    nun macht mal halb lang.
    Zum ersten: Was denkt, was youtube ist? Kein privates Video Archiv. youtube ist ein Portal, in dem Videos mit anderen teilt. Wenn ihr das nicht wollt, dann müsst ihr die Option “Einbetten” verbieten. Die Nutzungsbedingungen geben mir eindeutig das Recht, die Videos unter Beachtung der Regeln und mit Bekanntgabe des Links auf das Original-Video als Streaming zu nutzen. Schaut mal unter http://www.youtube.com/t/terms.

    Zum zweiten habe ich niemanden beschimpft und iach nicht gesagt, dass ihr etwas schlimmes getrieben habt. Im Gegenteil, ich finde es nett. Und dass ich sage, dass ihr nicht ganz nüchtern wart, ist ja wohl kaum als Unverschämtheit anzusehen.

    Um des Friedens Willen werde ich die Videos aber raus nehmen, denn ich will weder jemandem zu nahe treten noch einen Rechtstreit anfangen.

    Gruß FB

  4. Dankeschön!;)

Sag uns deine Meinung.